Brunnenpassage Symposium "Kunst wirkt! Identifikation, Irritation und Innovation"

07. September 2017, 10:30 - 14:00 Uhr

Veranstaltungsort: Brunnenpassage, Brunnengasse 71, 1160 Wien

Veranstalter: Brunnenpassage in Kooperation mit dem Bundeskanzleramt


© Brunnenpasage

Was kann Kunst heute? Wie kann sie in die diverse Gesellschaft hineinwirken, auf individueller als auch kollektiver Ebene? Welche Verantwortung tragen Kulturschaffende sowie Kunst- und Kulturinstitutionen in der heutigen Zeit?

Im Symposium Kunst wirkt! werden diese und solche Fragen erörtert und österreichweite Good Practice Beispiele aus dem Kunst- und Kulturbereich präsentiert.

Programm:

  • Eröffnung: Bundesminister Thomas Drozda
  • Keynote-Lecture: George Ferrandi, Künstlerin, NYC
  • Nationale Good Practices:
    • Community Arts Lab - Porticus, Wien // Werner Binnenstein-Bachstein, Geschäftsführung
    • <rotor>, Graz // Margarethe Makovec, Künstlerische Leitung
    • PANGEA, Linz // Elisabeth Luger, Mitglied des Vorstands // Ali Ahmadi Künstler, Workshopleiter
  • Künstlerische Intervention: Jelena Popržan, E-Geige und Gesang
  • Resümee und Ausblick: Anne Wiederhold-Daryanavard, Künstlerische Leiterin Brunnenpassag
  • Vernetzungslunch 


Moderation: Ivana Pilić, Kulturschaffende, Trainerin / Brunnenpassage

Das Symposium Kunst wirkt! findet in Kooperation mit dem Bundeskanzleramt statt.

Anmeldung unter info@brunnenpassage.at bis 1.9.2017.

« Zurück

Anmelden


Eine Anmeldung zu diese Veranstaltung ist derzeit nicht vorgesehen.