Anna Fu*ing Molnar

Koordinator: Witcraft Filmproduktion
Mitorganisatoren:
  • n/a
Förderbereich : MEDIA - Development Slate Funding
Sparte: MEDIA
Laufzeit: 01.01.2014 - 31.12.2020
EU-Zuschuss: € 143.300

Kurzbeschreibung:

Trailer: hier klicken

Die exzentrische Schauspielerin Anna findet sich plötzlich am Tiefpunkt ihrer Karriere wieder. Die Theaterpremiere ging ihretwegen den Bach runter, ihr nunmehriger Exfreund hat auch schon eine Neue und ihr Alter übersteigt mittlerweile jenes bei weitem, bis zu dem man noch von Papa aus dem Dreck geholt werden könnte. Alles schreit nach einem Neubeginn. Doch kommen tut vorerst nur ein Feuerwehrmann. Christian...

Creative Europe Förderzusage: 21/2011 - dl2 (2012): Slate Funding

Zugesagter Förderbetrag: 143.300€

Förderempfänger: Witcraft Filmproduktion GmbH

Produktion: Witcraft Filmproduktion GmbH, Novotny & Novotny GmbH, MR-Film Kurt Mrkwicka Gesellschaft m.b.H.

Informationen:

Finanzierung: Öst. Filminstitut, Filmfonds Wien, Filmstandort Austria, ORF (Film/Fernseh-Abkommen), Creative Europe - MEDIA
Länder: Österreich
Länge:  90 min.
Genre: Komödie
Regie: Sabine Derflinger
Produzent*innen: Franz Novotny, Alexander Glehr/Kurt M. Mrkwicka, Andreas Kamm, Oliver Auspitz/Ursula Wolschlager, Robert Buchschwenter
Drehbuch: Nina Proll, Ursula Wolschlager
Besetzung: Nina Proll (Anna), Murathan Muslu (Christian), Gregor Bloeb (Laszlo), Mavie Hörbiger (Marie)
Kamera: Carsten Thiele
Drehorte: Wien
Kinostart/TV-Ausstrahlung Öst.: Kino Ö.: 24.11.2017, Pay TV Release: 24.11.2018, Free TV Release: 24.5.2019
Fertigstellung: Winter 2016/17
Sales: Filmladen
Online-Verfügbarkeit: Amazon Prime Video

Zurück