MEDIA CALL (CREA-MEDIA-2022-VODNET): European VOD Networks and Operators

02. Juni 2022, 17:00 - 17:00 Uhr


MEDIA CALL (CREA-MEDIA-2022-VODNET): European VOD Networks and Operators

Förderung

  • Beantragen kann ein Konsortium von mind. drei Partnern aus zwei MEDIA Ländern ​
  • oder eine VoD Plattform, die ihren Content in mindestens zwei MEDIA Ländern anbieten kann
  • Der Katalog der antragstellenden Firma oder des Konsortiums enthält mindestens 1000 Titel  
  • 30% dieser Titel stammen aus mindestens fünf MEDIA Ländern und repräsentieren fünf verschiedene offizielle EU-Sprachen
  • Auswahlkriterien
  • Strategien/Aktivitäten zu Nachhaltigkeit, Gender Balance, Inklusion, Diversity – in Management und/oder Programmierung
  • Stärkung der Zusammenarbeit zwischen europäischen Video-on-Demand (VOD)-Plattformen und damit Stärkung ihrer Attraktivität  für das europäische Publikum
  • Verbesserung der Auffindbarkeit und Sichtbarkeit europäischer Werke durch deren digitale Verbreitung
  • Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und Erzielung von grenzüberschreitenden Verbund-Effekten

Bei dringenden inhaltlichen Fragen zu Anträgen stehen wir gerne für eine Beratung zu Verfügung.

Bei technischen Fragen zum Funding and Tenders Portal und Antragstellung gibt es auf der Call-Seite unter "Get support" finden sich Links zu den technischen Help Desks.

Mehr Informationen

Webinarreihe der EACEA (07.3.-26.4.2022): Vorstellung der Förderungen, Neuerungen und Antragstellung in den einzelnen Calls. Termine, Aufzeichnungen und PPTs

« Zurück