INTERNATIONALE KOPRODUKTIONSFONDS / INTERNATIONAL COPRODUCTION FUNDS

Die Ziele der MEDIA geförderten Koproduktionsfonds sind die Förderung internationaler Koproduktionen und die Verbesserung der Verbreitung und des Vertriebs audiovisueller Arbeiten, die bereits in der Produktionsphase gefördert wurden.

Gefördert werden Koproduktionsfonds, die internationale Koproduktionen unterstützen und Strategien für eine breite Kinoauswertung dieser Projekte bieten. Die EU-Fördermittel können zur Unterstützung der im Fonds geförderten Projekte verwendet werden. Die maximale Förderhöhe beträgt 400.000 Euro.

Weitere Informationen

Folgende Koproduktionsfonds werden derzeit MEDIA gefördert:

MEDIA Katalog Trainings

HBF+Europe: Minority Co-production Support

Deadline für die Einreichung: 1. April 2019

Der Hubert Bals Fund möchte Europäische Produzent*innen dazu bringen, dass sie als Minority-Co-Produzent*innen bei hochqualitativen Projekten von Filmemacher*innen aus Afrika, Asien, Lateinamerika, dem mittleren Osten und Teilen von Osteuropa teilnehmen.

Sechs Projekte mit einem Produktions-Zuschuss iHv 50.000€ können dabei unterstützt werden.

Weitere Informationen

MEDIA Katalog Trainings

IDFA Bertha Fund

Deadlines für die Einreichung: 10. Juni & 10. Dezember 2019

Der IDFA Bertha Fund unterstützt unabhängige, kritische und künstlerische Stimmen aus Afrika, Asien, Lateinamerika, dem Nahen Osten und Teilen Osteuropas (IBF-Regionen) mit dem Ziel, den kreativen Dokumentationssektor in diesen Regionen zu stimulieren und zu stärken. Der Fonds gewährt Entwicklungs-, Produktions- und Vertriebskostenzuschüsse über zwei Finanzierungsmodelle. Filmemacher*innen aus und in den oben genannten Regionen können sich für IBF Classic bewerben. Europäische Co-Produzent*innen von Dokumentationen aus diesen Regionen können IBF Europe beantragen.

Außerdem bietet der Fond Beratungs- und Schulungsprogramme an.

Weitere Informationen

MEDIA Katalog Trainings

World Cinema Fund Europe

Deadlines für die Einreichung:

Produktionsförderung: 25. Februar 2019 | Verleihförderung: ab Januar 2019

Mit dem Förderprogramm WCF Europe behält der World Cinema Fund seine erfolgreichen Förderstrukturen bei. Das Sonderprogramm richtet sich an den Bereich Produktion und weitet die Unterstützung durch den WCF auf europäische Firmen aus den Mitgliedsländern des MEDIA sub-programmes aus.

Weitere Informationen

MEDIA Katalog Trainings

TFL Audience Design Fund

Deadline für die Einreichung: 1. Juni 2019

Der TFL Audience Design Fund zielt auf die Unterstützung innovativer Zielgruppenengagements und Strategien zur Verbreitung, die mit dem Vertrieb in Verbindung stehen, ab. Er ist speziell entworfen, um die Veröffentlichung jedes ausgewählten Projekts zu begleiten und mit den etablierten TFL-Publikumsdesignaktivitäten zu verknüpfen.

Weitere Informationen

MEDIA Katalog Trainings

ACM Distribution Fund

Deadline für die Einreichung: 5. April 2019

ACM Distribution ist ein Fonds zur Unterstützung und Förderung des Vertriebs und der internationalen Verbreitung von Filmen, die in einem europäischen und einem außereuropäischen Land gemeinsam produziert werden.

Weitere Informationen