Empfehlungen und Möglichkeiten zur Verbreitung europäischer Filme in der EU

Die Experten*innengruppe OMC (Open Method of Coordination) hat ein Paper mit bewährten Empfehlungen und Möglichkeiten zur besseren Verbreitung europäischer Filme in der EU veröffentlicht.

Eine größere Verbreitung bedeutet auch bessere Marktchancen für europäische Produktionen, was wiederum die Wettbewerbsfähigkeit des Sektors insgesamt verbessert, insbesondere gegenüber nichteuropäischen Akteur*innen.

Mehr zum Thema finden Sie im Paper "European movies on the move: ten actions for better circulation across Europe".

Zurück