CREATIVE EUROPE CROSS SECTORAL

Neben den Aktionsbereichen „CULTURE“ und „MEDIA“ umfasst das Creative Europe Programm 2021-2027 auch den Aktionsbereich „CROSS SECTORAL“ für sektorübergreifende Maßnahmen auf allen Gebieten des Kultur- und Kreativsektors.

Im Fokus stehen die Förderschienen Creative Innovation Lab für interdisziplinäre innovative Projekte und NEWS Media für Qualitätsjournalismus. Die Calls 2024 wurden veröffentlicht!  

Creative Europe Desk Austria betreut auch diese Förderschienen und informiert im Newsletter über aktuelle Veranstaltungen, Ausschreibungen, Förderergebnisse und Publikationen!