Sub-Programm Kultur

Die Kulturförderung im Rahmen des EU-Programms "Creative Europe" umfasst den gesamten Kunst-, Kultur-, und Kreativsektor. Gefördert werden länderübergreifende Kooperationsprojekte, Europäische Netzwerke und Plattformen sowie literarische Übersetzungen. Das Gesamtbudget für die Laufzeit 2014-2020 beträgt 454 Millionen Euro.

Teilnahmeberechtigt sind Einrichtungen im Kultur- und Kreativsektor in EU-Mitgliedsstaaten sowie in weiteren europäischen Ländern, die ein Abkommen mit der Europäischen Kommission abgeschlossen haben (aktuelle Liste).

 

Die EU-KulturministerInnen haben sich am 8. April 2020 zu Maßnahmen zur Milderung der negativen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf den Kunst- und Kultursektor ausgetauscht. Lesen Sie mehr zu ersten Initiativen im Bereich Creative Europe.

Veranstaltungen

Workshop "Europa fördert Kultur", 14. Oktober 2014 im BKA
© Antonia Prochaska

Rückblick

20. Februar 2020, Innsbruck: Kooperieren, Erinnern, Engagieren