CROSS SECTORAL, NEWS Media: Covering EU affairs through radio

12. September 2022


Ziel der Ausschreibung „Covering EU affairs through radio“ ist es, die Produktion und Verbreitung redaktionell unabhängiger Hörfunkinhalte zu EU-Angelegenheiten zu unterstützen, die im Radio und in digitalen Formaten ausgestrahlt werden sollen, und zwar unter gesamteuropäischen Gesichtspunkten und/oder durch den Vergleich verschiedener Standpunkte in Europa.

Antragsteller:innen sollten eine Berichterstattung in mindestens 6 EU-Sprachen über ein Netz von mindestens 4 Mitgliedern gewährleisten. Sie sollten ein Programmschema mit mindestens 10 Minuten Originalinhalt pro Mitglied und Sprache pro Woche vorschlagen, das eine eingehende Berichterstattung über aktuelle EU-Themen in Form von Magazinen, Reportagen, Dokumentarfilmen und/oder Talkshows vorsieht, wobei Nachrichten und Pressespiegel ausgeschlossen sind.

Die Netzwerkmitglieder teilen sich die redaktionelle Verantwortung. Sie werden redaktionelle Leitlinien aufstellen, deren Einhaltung von einem gemeinsamen Redaktionsausschuss überwacht wird, und einen unabhängigen Subunternehmer einschalten, der die redaktionelle Qualität und die europäische Perspektive der produzierten Inhalte regelmäßig bewertet.

Die Antragsteller müssen mindestens sicherstellen, dass diese Programme gemeinsam mindestens 1 Million Hörer pro Monat (über Radio und digitale Kanäle) und durchschnittlich 200.000 Besucher pro Monat erreichen.

Um ein möglichst breites Publikum zu erreichen und die Offenheit gegenüber anderen potenziell interessierten Medienorganisationen zu gewährleisten, sollte das Netzwerk die (Wieder-)Ausstrahlung oder Wiederveröffentlichung von Inhalten durch 25 Medien, die nicht Mitglied sind, sicherstellen.

 

Laufzeit: 24 Monate, Beginn Anfang 2023

EU-Zuschuss: € 4,4 Mio bzw. 95% der förderbaren Kosten

Einreichfrist: 12. September 2022

Weiterführende Informationen und Ausschreibung

Die Europäische Kommission und die EACEA stellen die neuen "NEWS Media Calls" in ihrem Webinar am 7. Juli 2022, 10:00 - 12:00 vor.

« Zurück