European Heritage Awards / Europa Nostra Awards 2022

01. Februar 2022


Europäischer Preis für Kulturerbe / Europa Nostra Award 2022

Der Preis prämiert jährlich herausragende Leistungen zur Erhaltung des Kulturerbes. Dabei werden drei Ziele verfolgt: die Förderung eines hohen Standards der Restaurierungstechniken und des grenzüberschreitenden Austauschs in Europa sowie die Ermutigung zu weiteren vorbildhaften Initiativen im Bereich des Erhalts des Kulturerbes: Video

Im Jahr 2022 werden die Preise in fünf Kategorien vergeben:

  • Konservierung und adaptive Umnutzung
  • Forschung
  • Bildung, Fortbildung und Qualifizierung
  • Bürgerengagement und Bewusstseinsbildung
  • Kulturerbe-Helden

Es werden bis zu 30 besondere Leistungen im Bereich des Kulturerbes aus ganz Europa ausgezeichnet. Davon erhalten bis zu 5 Gewinner einen Grand Prix, der mit 10 000 € dotiert ist. Nach einer Online-Abstimmung erhält außerdem ein Gewinner den Public Choice Award.

Der Europäische Preis für Kulturerbe / Europa Nostra Award wurden 2002 von der Europäischen Kommission ins Leben gerufen und wird seitdem von Europa Nostra organisiert. Der Preis wird durch das Programm Kreatives Europa der Europäischen Union unterstützt.

 

Die Gewinner des Preises profitieren u.a. von einer größeren (inter)nationale Bekanntheit, höheren Besucherzahlen und Folgefinanzierungen. Reichen Sie Ihre Bewerbung ein und teilen Sie Ihre Erfolgsgeschichten mit ganz Europa!

Weitere Informationen und Online-Bewerbung unter: www.europeanheritageawards.eu

Einreichfrist: 1. Februar 2022

Zur Vorbereitung der Anträge veranstaltet Europa Nostra am 11. Jänner 2022 um 13:00 ein Webinar: https://bit.ly/EHAJanuaryWebinar

« Zurück