Pilotprojekt - Einrichtung eines European Heritage Hubs

18. Oktober 2022


 

Die Europäische Kommission hat einen Aufruf zur Einrichtung eines European Heritage Hubs veröffentlicht, ein Pilotprojekt, das eine ganzheitliche und kosteneffiziente Nachbereitung des Europäischen Jahres des Kulturerbes (2018) unterstützen soll, um den Europäischen Aktionsrahmen für das Kulturerbe aufzubauen und zu erhalten. Dieser Hub soll zur Anlaufstelle für Fachleute und Interessenvertreter in Europa werden, die im Bereich des Kulturerbes tätig sind, und Dienstleistungen für die Gemeinschaft der Interessenvertreter des Kulturerbes erbringen. Sie ist als autonome Interessenvertretungs- und Wissensplattform gedacht, die eine Vielzahl von Akteuren des kulturellen Erbes auf europäischer, nationaler und vor allem regionaler Ebene zusammenbringt. Dieser Heritage Hub wird auch das Engagement der Bürger (insbesondere der jüngeren Generationen) für das europäische Kulturerbe während und nach dem Europäischen Jahr der Jugend 2022 stärken.

Die Bewerbungsfrist endet am 18. Oktober 2022, 17:00 Uhr.

Zur Ausschreibung

« Zurück