Midstream. New Ways of Audience Development

Koordinator: eipcp – European Institute for Progressive Cultural Policies (AT)
Mitorganisatoren:
  • Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía (ES)
  • Latvian Centre for Contemporary Art – LCCA (LV)
Förderbereich : kleine Projekte (bis 200.000 EUR)
Sparte: Bildende Kunst
Laufzeit: 01.09.2016 - 31.08.2018
EU-Zuschuss: € 200.000

Kurzbeschreibung:

Midstream versteht das Publikum selbst als Mitte der Produktion. In einem experimentellen Setting zielt das Projekt darauf ab, neue, hybride, „midstream“ Formen der Veröffentlichung zu erarbeiten. Schon der antike lateinische Gebrauch von medium legt eine emanzipatorische Bedeutung nahe: Das Medium als Mitte, als ein Bestreben zur Neuzusammensetzung, zur Veränderung und Neuerfindung der Produktion selbst. In diesem Sinn will Midstream eine neue Auffassung dessen entwickeln, was früher als „Publikum“ bezeichnet wurde: als die un/mittel/bare Mitte, als Strom, der durch die Mitte geht, als „midstream“.

« Zurück