Europäische Netzwerke

In den vergangenen 20 Jahren haben sich europaweit zahlreiche Netzwerke gebildet mit dem Ziel, im Kulturbereich verstärkt zusammenzuarbeiten, gemeinsam Interessen zu vertreten und sich im jeweiligen Fachbereich auszutauschen. Creative Europe setzt die Förderung der Europäischen Netzwerke fort. Es legt einen großen Schwerpunkt auf Professionalisierung auf Ebene des Kulturmanagements und gibt mit kulturpolitischer Analyse und der Sammlung von Daten aus dem Sektor neue Aufgaben vor.
 
„Netzwerke“ sind aktiv in den Kultur- und Kreativsektoren und verfügen über mind. 15 Mitglieder aus mind. zehn Ländern. Projektförderungen betragen pro Jahr max. 250.000 Euro und decken max. 80% der förderbaren Kosten.
 
In der laufenden Programmperiode sind nach zwei Ausschreibungen keine weiteren Einreichfristen vorgesehen!
 

Förderergebnisse