Informationsveranstaltung „EU-Programme für Kulturprojekte“

17. Juni 2015

Veranstaltungsort: Edmundsburg, Mönchsberg 2 in Salzburg


Grenzüberschreitende Kulturprojekte haben ein hohes Kreativitätspotential, lösen kreative Lernprozesse aus und geben nicht zuletzt neue Impulse für das europäische Geschichtsbewusstsein und die europäische Zivilgesellschaft. Das Land Salzburg und das Bundeskanzleramt laden zur Informationsveranstaltung am 17. Juni 2015 in der Edmundsburg, Mönchsberg 2, in Salzburg. Expertinnen und Experten Einblicke in verschiedene EU-Förderprogramme und skizzieren konkrete Fördermöglichkeiten für Kulturprojekte.

Aus organisatorischen Gründen ersuchen wir um Anmeldung bis 15. Juni 2015 unter: daniela.weger@salzburg.gv.at bzw. Tel. +43 662 8042 2249 oder 2729 

« Zurück